[R5PS] ~ One Shot Love

Eingetragen bei: Bücherwelt, Rezension | 0

 
E-Short aus der Reihe “Bittersweets”
Seiten: ca. 92
Verlag: bittersweet
Preis: 1,49€
Kurz zum Inhalt:
Mangasommer – Weitdran – Mitternachtsvergessen …

Hannas Sommer
ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss
mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihrem Skizzenblock.
Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich
dem Zauber seiner Heimat zu entziehen.

Hier in hellblau mit einigen Comic- bzw. Mangaelementen spiegelt das Cover wieder sehr gut den Inhalt wieder um was es gehen wird. Außerdem sind die Covers der
Bittersweets im allgemeinen etwas unkonventionell, sie sind rund. Genau
das macht aber ihren Charme aus, nicht nur das ich wirklich an kleine
Pralinen denken muss, wenn ich sie sehe, die man gerne schnell
vernaschen möchte. Nein, dadurch das sie ein wenig aus dem Rahmen
fallen, mit ihrer Form und ihren Farben, fallen sie auch wunderbar auf.
Ein Lob an den Gestalter!
1. Toller
Schreibstil, sehr lustig und humorvoll
 2. Leicht & schnell zu lesen
3. Wirklich eine tolle Geschichte in der man auch einiges aus der Kultur von Japan erfährt, das fand ich äußerst interessant
4. Eine schöne Geschichte über Verliebte aus unterschiedlichen Kulturen und die auch viele 1000km trennt.
5.
Ich hab an einigen Stellen herzlich lachen können.
1. –
2. –
3. –
4. –
 5. –
Summa
summarum eine tolle Geschichte, mit tollen Charakteren. Mir hat diesmal besonders gut gefallen dieser Einblick in die japanische Kultur, da diese hier sehr toll aufgegriffen wurde und diese eben nicht nur aus Mangas lesen und Animes zeichnen besteht :). Eine tolle Story für jeden der die japanische Kultur mag, aber auch einfach so, der gerne eine Liebesgeschichte lesen möchte :).

Designed by Freepik
(5 von 5 Eulen x3)
 
GLG JuFax3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.