[E-Rezension] ~ Wilde Erdbeeren

Eingetragen bei: Bücherwelt, Rezension | 2

Autorin: Edna Meara
Verlag: Klarant UG
eBook: 2,99 €
Seiten: 34
Phillip ist ein notorischer Fremdgänger. Er lässt keine Gelegenheit aus,
das Selbstwertgefühl seiner Frau zu torpedieren. Inzwischen glaubt
Melanie tatsächlich, dass sie frigide und unattraktiv ist. Doch dann
wird sie auf einer Party heftig von einem geheimnisvollen Fremden
umworben. In seinem Bett, bei heißen Liebesspielen, merkt sie schnell,
dass sie ganz und gar nicht jenseits von Lust und Leidenschaft ist…
Das Cover finde ich sehr passend zu dieser Kurzgeschichte wie auch zum Titel. Finde ich sehr gelungen.
Die Kurzgeschichte handelt von Phillip und dessen Liebschaften, aber auch von Melanie seiner Frau. Im ersten Part liest man aus seiner Sicht, wo er gerade bei einer anderen Frau ist. Als er schließlich nach Hause kommt, wird dann schon bald aus Melanies Sicht erzählt. Wie sie sich fühlt, was er ihr antut damit, wie es dazu kam, wie er sie behandelt. Ich möchte nicht zu viel erzählen, da es nur eine kleine Geschichte ist. Allerdings lernt sie dann auf einer Party einen Unbekannten kennen, der ihr endlich wieder zeigt, was Leben, Liebe und Lust bedeutet.
Eine nette Geschichte für nebenbei, den Preis für 2,99€ finde ich fast ein wenig hochgesetzt bei diesen wenigen Seiten. Außerdem was für mich ein Minuspunkt war Melanie heißt später plötzlich Carolina, das verwirrt ungemein und auch so war es mehr eine dahinplätschernde Geschichte mit 2-3 netten Erotikszenen, mehr leider für mich nicht.
Designed by Freepik
(2 von 5 Eulenx3)
Vielen Dank an den Verlag Klarant UG für das Rezensionsexemplar.
GLG JuFax3

2 Responses

  1. Juliana

    Ja, es ist zwar schade, aber ich bin eben nur ehrlich, deswegen war die Geschichte für mich persönlich leider nichts 🙂

    LG JuFax3

  2. real-booklover

    Da wird in der Geschichte der Name gewechselt?
    Das wäre ja nichts für mich 😀

    Und für 34 Seiten 2,99€ ist auch heftig. Da muss ich dir zustimmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.