[WriYoBo] ~ Logbuch: KW1

WriYoBo-Banner mit Wappen

Der WriYoBo läuft nun schon ganze 10 Tage und die erste Kalenderwoche für dieses Jahr ist nun auch vorbei. Wie versprochen bekommt ihr heute meinen ersten Bericht (die folgenden Logbucheinträge werde ich versuchen jeden Sonntag online zu stellen 🙂 )

So, nun kommen wir aber einmal zu meiner ersten Woche des WriYoBos und ich kann euch sagen, die hatte es in sich. Nicht nur, was meine Wortzahlen betrifft, sondern auch das Organisatorische, was ich wirklich unterschätzt hatte! Meine gesamte Woche, in der ich glücklicherweise noch Urlaub hatte, drehte sich um den WriYoBo, ich habe Gilden gegründet, Gruppen eröffnet. Banner, Wappen, Profilbilder, Kalender gebastelt in verschiedenen Ausführungen, ich habe eine Google-Tabelle eingerichtet und immer wieder bearbeitet, wenn es Probleme gab. Ich habe Fragen beantwortet, neue Ideen mit meinen Leaderkollegen erarbeitet und ausgearbeitet. An den meisten Tagen habe ich außerdem fast 2.000 Wörter oder mehr geschrieben. Ich habe geplottet, mir einen Wattpad-Account eingerichtet, FB-Posts verfasst, Anweisungen & Erklärungen zum WriYoBo geschrieben. Allzuviel freie Zeit hatte ich dadurch nicht, aber mir hat das ganze sehr viel Spaß gemacht und es ist auch immer noch so, wobei ich hoffe, dass die (WriYoBo)Welt nicht zusammenbricht, sobald ich ab Montag wieder arbeiten bin 😉 Dies mal als kleine Zusammenfassung, was ich in dieser Woche gemacht habe.

Ansonsten habe ich bisher 8 Schreibtage von 9 gehabt. Ich habe mir eine Schreibpause gegönnt, weil ich an dem Tag wirklich zu gar nichts mehr gekommen bin. Mit meinen bisherigen Ergebnissen bin ich unglaublich zufrieden. Ich habe mein Monatswortziel bereits erreicht und sogar überschritten 20.587 Wörter von geplanten 20.000 Wörtern!

Cover AdventureArx
Leider hatte ich auch zwei Plotbunnys (Geschichtsideen, die neu kommen). Eine konnte ich zum Glück ignorieren, aus der anderen wurde nun mein Wattpad-Roman: Adventure Arx: Held der Finsternis. Ich möchte versuchen jeden Sonntag ein Kapitel dieser Geschichte auf Wattpad hochzuladen.

Meine Woche in Zahlen:
* Schreibtage: 8/366
* höchtes Tageswortziel: 6.134 Wörter (6. Januar 2016)
* Montaswortziel gesamt: 20.587/20.000 Wörter
* Monatsziel prozentual: 102,94%
* Wörter bis zu den 240.000: 219.413 Wörter
* Jahresziel prozentual: 8,58%
* Koffeinhaltigegetränke / Tee insgesamt: 4,5 Liter
* spontan neu erfundene Charaktere: 2
* getötete Charaktere: 0
* Spontanänderung innerhalb der Geschichte: 4
* Verzweiflungsanfälle: 1
* Heulanfälle: 0
* Plot-Änderungen: 2
* Plot-Bunnys: 2
* Den WriYoBo sein lassen wollen 0
* Ideen, die den Plot zerstören könnten 2
* Ideen, die trotzdem ins Projekt dürfen 1
* Trotz blöder Stelle/fehlender Moti geschrieben 2
* Überarbeitete Seiten 12

sample

 

 

Was gibt es sonst noch zu berichten? Ich verbringe die meiste Zeit in meiner Schreibecke in meinem neuen Sitzsack und trinke Tee aus meinem neuen Thermosbecher (beides habe ich zu Weihnachten bekommen <3).

 

 

Passend zum Thema Tee: Heute gibt es auch die erste Tea-Time des WriYoBos, während dieser kann man sich austauschen und über seine bisherige Woche reden. Ich werde einen kleinen Nachtrag dazu verfassen, sobald die Tea-Time vorrüber ist und bis dahin, wünsche ich euch eine wunderbare Zeit und ganz viel Schreib- & Lesespaß <3

Nachtrag: Die TeaTime war richtig toll, wir haben uns ausgetauscht und der WriYoBo hat unglaublich viel tolles Feedback erhalten, was mich natürlich sehr freut, da wirklich viel Herzblut in dem Projekt steckt 🙂 Es macht mir unglaublich viel Spaß, mich mit den anderen Schreiberlingen auszutauschen und bisher ist bei allen das Motivationslevel noch sehr hoch und ich bin gespannt, wohin die Reise gehen wird <3

Eure Bücherheldin, Juliana 🙂

Profilbild von Juliana

About Juliana

Lia, 25 Jahre Potterhead - Kreativkünstlerin - Buchstabentänzerin
Tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to [WriYoBo] ~ Logbuch: KW1

  1. Lieyes says:

    …und so lernte ich den Begriff „Plotbunny“ 😀

    Bei der Erwähnung der koffeinhaltigen Getränke habe ich pfeifend aus dem Fenster gesehen xD (draußen regnet es übrigens ^^). Bei mir sind es… ungefähr 12 Liter? :O
    Kann man eine Koffeinvergiftung bekommen? 😀

    Liebe Grüße 🙂

    • Profilbild von JulianaJuliana says:

      Haha, den habe ich auch erst vor kurzem „gelernt“ zwar schon öfter gehört, was er bedeutet, aber immer wieder vergessen xD

      Ohje Lieyes, das ist schon viel xD Vielleicht solltest du wie ich, eher auf Tee umsteigen?^^ Ich möchte ja nicht, dass du nach dem WriYoBo Herflattern hast xD <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.