[Filmkritik] ~ Iron Man 3

Eingetragen bei: Filme & Games, Filmkritiken | 2

Ich war am Mittwoch (01.05.13), zum offiziellen Filmstart in Deutschland, in Iron Man 3 und deswegen w├╝rde ich euch gerne berichten wie ich den Film fand ­čÖé
Daten zum Film:
Kinostart: 1. Mai 2013 (2 Std. 11 Min.)  
Regie: Shane Black
 Mit Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Don Cheadle 
Genre: Action , Sci-Fi 
Nationalit├Ąt: USA , China
 
 Inhaltsangabe & Details:

Tony
Stark (Robert Downey Jr.), der eben erst New York City von der
Zerst├Ârung bewahrt hat, bekommt es mit einem Gegner zu tun, dessen
Reichweite keine Grenzen zu kennen scheint. Der Mandarin (Ben Kingsley),
Kopf der Terrororganisation “Die Zehn Ringe”, zerst├Ârt das komplette
Leben des ber├╝hmten Tony Stark alias Iron Man. Dieser muss sich der
├Ąu├čerst schwierigen Aufgabe stellen, seine Welt wieder in Ordnung zu
bringen und jene zu besch├╝tzen, die ihm am n├Ąchsten stehen – vor allem
seine gro├če Liebe Pepper Potts (Gwyneth Paltrow). Einmal mehr sind daf├╝r
sein ganzer Mut und all sein K├Ânnen gefragt. Starks Lage ist allerdings
alles andere als aussichtsreich. Er steht mit dem R├╝cken zur Wand und
muss sich auf seine ureigensten St├Ąrken zur├╝ckbesinnen: seinen
Einfallsreichtum sowie seine guten Instinkte. Schritt f├╝r Schritt k├Ąmpft
er sich vor, doch um dieses Mal zu gewinnen,
muss er sich auch der Frage stellen, die ihn schon lange besch├Ąftigt:
Macht ihn erst sein Kampfanzug zum Helden oder ist er bereits ein Held,
der lediglich einen Kampfanzug tr├Ągt?
FSK ab 12 freigegeben
(Quelle: Filmstarts.de)
Meine Meinung & Fazit:
 
Tja, was soll ich sagen, auch ein Held wie Iron Man hat diesmal eine Schw├Ąche, er bekommt Panikanf├Ąlle ohne seinen Anzug. Warum? Na, dann denkt noch einmal an “The Avengers”. Wegen den Aliens, dem schwarzen Loch und das er beinahe gestorben w├Ąre. Dennoch gibt es wieder jede Menge Witz und sarkastischen Charme von Tony, was einen ├Âfters einmal Schmunzeln lies. Dieser Iron Man beginnt diesmal allerdings mit einer R├╝ckblende, denn Tony Sparks, hat “das B├Âse” diesmal selbst erschaffen (kann man so sagen^^). F├╝r mich ist dieser Iron Man wirklich erneut gelungen, leider hat der 3D-Effekt mir in diesem Film gar nicht gefallen und war auch nicht notwending meiner Meinung nach (wie in den meisten Filmen^^). Ansonsten durchaus ein gelungener Actionfilm, mit der richtigen Portion Witz und Liebe ­čśë

Bewertung:

2 Antworten

  1. Juliana

    Freut mich, ich denke er wird dir gefallen, ich fand die beiden ersten Teile n├Ąmlich auch super ­čśÇ

    LG JuFax3

  2. Ani

    Danke f├╝r die sch├Âne rezension – ich freue mich schon sehr darauf, ich mochte die beiden ersten Teile sehr gern!

    Liebe Gr├╝├če
    Anett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.