[Manga-Montag] ~ Sparkly Lion Boy 1

Eingetragen bei: Allgemein, Bücherwelt, Mangareviews | 2

» Infos zum Manga «
Sparkly Lion Boy Band 1 von ? | Yoko Maki | 192 Seiten
Verlag: Tokyopop
erschienen am 20.07.2017
E-Book: 3,99 € | Print: 6,95 € | Kaufen? Verlag | Amazon

» Klappentext «

Miwa liebt den Manga “Twinkle Heart” und vorallem den Helden Sei-sama.
Sie kann von nichts anderem mehr reden – doch dann begegnet sie
Kiriatsu, der Sei-sama irgendwie echt ähnlich sieht. Ihre Freundin Nika
versucht sie zwar vor aufdringlichen Jungs zu beschützen, aber Miwa und
Kiriatsu kommen sich immer wieder nah…

» Meinung & Fazit «

Als mir der Titel Sparkly Lion auf dem Cover auffiel, hatte es direkt meine Aufmerksamkeit. Der Zeichenstil darauf hat mich ebenfalls angesprochen und auch der Inhalt klang danach, dass mir dieser Manga gefallen würde.

Der Einstieg war unglaublich süß und man wurde direkt mit der Protagonistin Miwa konfrontiert, die einen eher introvertierten Eindruck macht, da sie lieber in ihrer eigenen Welt lebt, in der es ritterliche Mangacharaktere gibt, die sie beschützen. Ihre beste Freundin versucht auf sie aufzupassen.
Durch Zufall fällt sie sozusagen ihrem Märchenprinzen in die Arme. Er heißt Kiriatsu, sieht beinahe aus wie ihr liebster Mangacharakter und hat eine unglaublich gute Seele.
Zwischen den beiden entwickelt sich schnell eine Art Beziehung und es geht beinahe Schlag auf Schlag und bis auf einige tollpatschige Aktionen von Miwa, läuft auch alles sehr reibungslos, so als hätte man das übliche Shojo-Ende einfach nach vorne gezogen. Deshalb bin ich doch nun sehr gespannt, was in den kommenden Bänden noch kommen mag und lasse mich von der Autorin gerne von der Autorin überraschen, wie die Geschichte ihren Lauf nehmen wird.

Bisher ist der Manga unglaublich Zucker, hat einen sehr schönen Zeichenstil und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung! Für Shojo-Fans auf jeden Fall eine klare Empfehlung meinerseits.

» Bewertung «
4 von 5 Kirschblüten

2 Responses

  1. Krissi

    Hallo,
    den Manga kannte ich noch gar nicht, den muss ich mir auf jeden Fall mal genauer anschauen. Dass der Ablauf nicht ganz Shojo-typisch ist, macht mich neugierig. 😉
    Übrigens finde ich dein Bewertungssystem mit den Kirschblüten total hübsch! 🙂

    Liebe Grüße,
    Krissi
    #litnetzwerk

    • Juliana

      Hi Krissi, also mir gefällt die Geschichte bisher wirklich super, wenn du nicht ganz Shojo gut findest, solltest du dir unbedingt Beasts of Abigaile anschauen! Der hat mit wirklich umgehauen 😀 LG, Lia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.